Di, 13.05.2025 – 19:30 Uhr Stadthalle Bielefeld

Rock Of Ages

13.+14.05.2025

Zurück in die 80er: die Zeit der Vokuhila-Frisuren, lässigen Outfits und abgefahrenen E-Gitarren-Sounds und vor allem: Die größten Rock-Hymnen aller Zeiten live! Das wird dreckig, das wird laut, das wird geil!

ROCK OF AGES ist das Live-Spektakel, das sich selbst nicht so ernst nimmt und garantiert kein Klischee der unverwechselbaren 80er auslässt. Liebesgeschichte oder rockige Hommage, Musical oder Parodie? ROCK OF AGES ist einfach alles und definitiv von jedem zu viel.

Wir feiern den Soundtrack einer ganzen Generation! Die Zuschauer erleben echte Rocker (nicht diese Musical-Prinzen), eine abgefahrene Live-Band und das echte Lebensgefühl einer Zeit, die wirklich sexy war. Über 25 legendäre Welt-Hits wie HERE I GO AGAIN (Whitesnake), THE FINAL COUNTDOWN (Europe), CAN’T FIGHT THIS FEELING (REO Speedwagon) und I WANT TO KNOW WHAT LOVE IS (Foreigner) lassen garantiert jedes Theater zittern bis der Beton bröckelt.

We built this city on rock’n’roll! Rock of Ages spielt im Los Angeles der 80er-Jahre: Im legendären Rock-Club „Bourbon Room“ auf dem berüchtigten Sunset Strip regieren Nietengürtel und zerrissene Jeans. Hier trifft Kleinstadtmädchen Sherrie auf Großstadtjungen Drew – doch die Love-Story zwischen der naiven Kellnerin und dem abgeklärten Barkeeper scheitert, noch bevor sie richtig begonnen hat. Denn die Stadt will auf dem Sunset Strip aufräumen – die Existenz des „Bourbon Rooms“ ist bedroht. Ein Benefiz-Konzert der erfolgreichen Rockband „Arsenal“ soll Geld in die leere Kasse des Clubbetreibers spülen. Doch mit dem Auftritt des exzentrischen Leadsängers Stacee Jaxx nimmt das Unheil seinen Lauf…

I wanna rock! Seit der umjubelten Broadway-Premiere hat ROCK OF AGES seinen beispiellosen Siegeszug um die Welt angetreten. Selbst Hollywood konnte dem Charme dieser puren Rock-Nostalgie nicht widerstehen: Stars wie Tom Cruise, Catherine Zeta-Jones und Alec Baldwin erlagen dem E-Gitarren-Rausch und eroberten mit der Verfilmung 2012 die Leinwände. Also, Luftgitarren umschnallen und mitrocken!

Veranstalter: Show Slot

ANFAHRT MIT DEM PKW

Aus Richtung Hannover oder Dortmund kommend, verlassen Sie die Autobahn an der Anschlußstelle Bielefeld - Zentrum. Fahren Sie zunächst in Richtung Innenstadt und folgen Sie dann der Ausschilderung "Stadthalle".

ROUTENPLANUNG MIT GOOGLE MAPS


ANREISE MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN

Direkt am Hauptbahnhof (IC/ICE Anschluß) Busbahnhof Stadtbahnanschluß (alle Linien)

ANREISEN MIT DEUTSCHE BAHN
FAHRPLANAUSKUNFT MOBIEL

HÄUFIG GESTELLE FRAGEN

Bitte benutzen Sie den Eingang Bahnhofseite um zu Ihrer Veranstaltung zu gelangen.

 

Die Stadthalle Bielefeld und Seidensticker Halle unterhalten keine Vorverkaufsstelle bzw. Ticketsystem.  Eintrittskarten für Ihr Wunschkonzert bzw. Ihre Lieblingsshow erhalten Sie bei Ihrer Vorverkaufsstelle (z.B. Tourist Information der Bielefeld Marketing GmbH, Niederwall 25, 33602 Bielefeld) oder über digitale Plattformen.

Auf allen Ebenen in der zentralen Stadtbahn Haltestelle Hauptbahnhof steht ein Aufzug zum Haupteingang der Stadthalle Bielefeld zur Verfügung. Das Parkhaus an der Stadthalle Bielefeld verfügt über Behinderten-Parkplätze im Untergeschoss. 

Bei Konzerten/Shows in der Stadthalle werden die für Rollstuhlfahrer vorgesehenen Plätze im Großen Saal (1. OG, Blöcke A & B, sowie die erste Reihe in den Blöcke C&D) und im Kleinen Saal (1. OG) über einen Fahrstuhl aus dem Eingangsfoyer erreicht. Barrierefreie Toiletten sind in der Stadthalle im EG und 1.OG vorhanden, in der Ausstellungshalle im EG.

Für den Tagungsbereich steht eine Aufzugsanlage zentral im Bereich des Konferenzeingangs der Stadthalle zur Verfügung, über die sämtliche Etagen erreicht werden.  

Die Galerie der Ausstellungshalle ist über einen Fahrstuhl des dortigen Foyers zu erreichen.

Bei Shows und Konzerten in der Stadthalle steht Ihnen anlassbezogen eine Garderobe gegen Gebühr im Eingangsbereich zur Verfügung; je nach Witterung und Veranstaltungsformat können die Kapazitäten eingeschränkt sein.

Foto-, Video- und Tonaufnahmen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht zulässig. In Einzelfällen kann der jeweilige Veranstalter eine individuelle Regelung treffen, die im Vorfeld kommuniziert wird.
Für Medien- und Pressevertreter, die sich vorher beim Veranstalter akkreditiert haben, gilt eine Ausnahmeregelung.

 

Das Mitbringen von Tieren aller Art (mit Ausnahme von ausgebildeten Assistenzhunden) ist generell nicht erlaubt.

Jugendliche unter 16 Jahren dürfen nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person am Konzert teilnehmen. Hierfür ist die Erziehungsbeauftragung (gemäß §1 Abs.1 Nr. 4 Jugendschutzgesetz) vollständig auszufüllen und beim Konzert bei sich zu tragen.

Das Parkhaus an der Stadthalle (Zufahrt über die Nahariyastraße) bietet nach Einfahrt ein vergünstigtes Konzertticket zum Erwerb vor der Show an, Gültigkeit bis ca. 1 Stunden nach Showende ohne zusätzliche Wartezeiten an der Kasse. Im unmittelbaren Umfeld stehen etliche weitere Parkeinrichtungen (z.B. Nahariyastraße, Neues Bahnhofsviertel, Feilenstraße) zur Verfügung.  Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Abstellanlagen für Fahrräder sind auf dem Vorplatz Stadthalle/Ausstellungshalle und in der Nahariyastraße installiert.